Bauchspiegelung = Laparoskopie

2. Oktober 2011

Die Bauchspiegelung (Laparoskiopie) mit Gas (CO2 = Kohlendioxid) hat enorme Nachteile für Patienten und Chirurg.

Risiken und Nachteile des endoskopischen Eingriffs für den Patienten

  • Erheblicher Druck im Bauch sowie eine Senkung der Körpertemperatur)
  • Nachfolgend Schmerzen, die zum Teil tagelang bis in die Schulter- und Halsregion ausstrahlen können
  • Verlängerung der Erholungsphase
  • Überladung des Organismus mit Kohlensäure
  • Ansäuerung aller Organsysteme
  • Seltene, aber typische Komplikationen einer endoskopischen Operation können sein:
    Verletzungen von Organen oder Gefäßen durch die Nadel, mit der das Gas eingebracht oder durch die Zusatztrokare, die unter Umständen auch bedrohliche Notfallsituationen (zum Beispiel Blutungen oder Luftembolie) auslösen können
  • Die Luftembolie im Gefäßsystem durch Verletzung großer Gefäße während der Operation mit nachfolgendem Tod ist zwar selten, aber kaum auszuschliessen, da die Nadel, die in den Bauch eingebracht wird, ohne Sicht, also “blind” eingestochen wird und daher eine solch schlimme Komplikationen nicht gänzlich zu vermeiden ist

Über weitere Komplikationen können Sie unter den unter den weiteren Menüpunkten nachlesen.

Unabhängig von diesen Nachteilen; Würden Sie Ihr Hähnchen so essen ?

Durch die langen ungewohnten Instrumente mit zwei Gelenken verliert der Chirurg seinen Tastsinn, der verliert sozusagen “seine Hand”.
Ein Chirurg ohne Tastsinn ist wie ein Chirurg ohne Hand.

Die Operation ist unpräzise, gefährlich und länger als beim Bauchschnitt.

Die Operation mit diesen langen Unstrumenten ist schwieriger zu erlernen, deshalb operieren weltweit NUR ca. 10 % der Chirurgen endoskopisch, d.h. 90 % operieren PER Bauchschnitt !

EndoGyn verzichtet auf díe Benutzung solcher Instrumente, es werden die aus der Bauchchirurgie bekannten, handagepassten Intrumente eingesetzt, die ein taktiles Gefühl erlauben. > (Die Unterschiede der Instrumente sehen Sie hier)

EndoGyn möchte solche Instrumente eliminieren, damit alle Chirurgen weltweit laparoskopische Operationen durchführen können und damit die Vorteile der Methode allen Patienten zugute kommen.

Hier noch einige Bilder zu den Vorteilen der Lift – Laparoskopie.

Ähnliche Artikel